© 2007 ArGe Ochsenweg e. V.
Impressum

 
Ein Weg mit vielen Funktionen! Pinneberger Landtafel

Trotz der großen ökonomischen Bedeutung des Ochsenweges im Mittelalter darf die Multifunktionalität des Weges nicht übersehen werden. So besaß der Weg außerdem …

• eine militärstrategische Bedeutung: Große Gefechte wie z. B. das deutsch-dänische Gefecht von 1864 am Sankelmarker Engpass wurden auf dem Weg ausgetragen.

• eine religiöse Bedeutung: Der Weg ist Teil der Hauptpilgerwege in Nordeuropa. Zahlreiche Pilger nutzten den Weg auf ihrer Reise zu den großen Wallfahrtsstätten der Christenheit in Rom, Jerusalem und Santiago de Compostela. Eine regional bedeutsame Pilgerkirche war z. B. die historische Kirche in Oeversee.

Darüber hinaus diente der Weg bis in die Neuzeit als wichtige Post-, Express- und Reiseroute.